Benu Village

Ein Gebäude, bestehend nur aus Dingen, die eigentlich im Müll hätten landen sollen: eine Idee, die anfangs viele für unrealistisch hielten. Und doch konnte der erste Pilotbau des künftigen BENU Ökodorfes im Dezember 2018 seine Türen öffnen, nachdem dieses einmalige Gebäude mit viel Lehm, altem Bauholz, Schafswolle, gebrauchten Fenstern und Türen und vor allem einer Menge Geduld aufgebaut worden war. Viele Freiwillige halfen, hieraus ein farbenfrohes Gebäude zu zaubern.

Abfall ist nicht gleich Abfall: So lautet die Idee hinter dem von Georges Kieffer ins Leben gerufene Projekt in Esch. Upcycling statt neue Ressourcen zu verbrauchen, hochwertige und kreative Produkte herstellen, Nachhaltigkeit, soziale Kohäsion…darauf wird im BENU Village Wert gelegt. So entstehen z.B. im eigenen Nähbetrieb BENU COUTURE aus aussortierten Altkleidern neue Kleidungsstücke.

Erfahren Sie heute mehr über dieses innovative Projekt.

Mittwoch, den 25. September 2019

Treffpunkt um 14 Uhr am Pilotbau BENU VILLAGE (51, rue d’Audun in Esch).

Gratis. Bitte bis spätestens den 18.9. anmelden.

Visitez avec nous la première construction pilote de BENU VILLAGE- un éco-village respectant les règles de l’économie circulaire, initiative visant à améliorer l’empreinte écologique et sociale.