Bonn unter dem Thema: 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

Non classé

Wir lassen den Ausflug gemütlich beginnen mit einem ausgiebigen Frühstück am späten Morgen in der bekannten Bäckerei Milz in Marmagen.

Dann fahren wir weiter nach Bonn: hier erfahren wir bei einem +- 2stündigen, multimedialen Stadtrundgang vieles über das Leben und Wirken des weltberühmten Komponisten Ludwig van Beethoven, der 1770 in Bonn geboren wurde und hier die ersten 22 Jahre seines Lebens verbrachte. Ein Gästeführer begleitet uns zu den wichtigsten Stationen des jungen Beethovens in seinem unmittelbaren Bonner Lebensumfeld. Wir kommen u. a. am Beethovenhaus (Innenbesichtigung nicht inbegriffen), der Remigiuskirche, am Beethovendenkmal…vorbei.

Anschließend haben Sie Freizeit, um im Stadtzentrum auf eigene Faust zu bummeln. Haben Sie trotz spätem Frühstück noch Hunger? Sie finden hier genügend Möglichkeiten, den kleinen oder großen Hunger zu stillen. Oder falls Ihr Interesse noch nicht genügend befriedigt ist, das Beethovenhaus zu besichtigen.

Die Heimfahrt ist gegen 17 Uhr geplant.

Freitag, den 26. Juni 2020

Busabfahrt um 8.25 Beim Club ODER um 8.35 Uhr beim Parking Hall Polyvalent, rue Denis Netgen.

Diesen Ausflug unternehmen wir gemeinsam mit dem Berchemer Club (Abfahrt Berchem Gare um 9.00 Uhr).

Preis: 49 € für Transport, ausgiebiges Frühstück, Führung in deutscher Sprache.

Bitte melden Sie sich zuerst an. Überweisen Sie dann mit dem Vermerk „Bonn“.

Excursion à Bonn sous le thème du 250ième anniversaire de Ludwig van Beethoven : pause-café en fin de matinée à Marmagen, visite guidée à pieds de +- 2 heures à Bonn avec les stations principales des 22 premières années de la vie du compositeur né en 1770 à Bonn. Temps libre pour flâner au centre- ville, approfondir ses connaissances sur Beethoven en visitant sa maison natale, satisfaire une petite ou grande faim…vous avez le choix. Départ prévu vers 17 heures.

Vendredi, 26 juin 2020

Départ à 8.5o h au Club OU à 9h près du Parking du Hall Polyvalent.

Prix :   49 € pour le transport, petit-déjeuner copieux, visite guidée EN LANGUE ALLEMANDE.

Inscrivez- vous d’abord. Virez ensuite avec la mention « Bonn ».