DIE FELDENKRAIS METHODE INTENSIVWOCHENENDE mit Wilfried Persch

BEWEGLICHES BECKEN + BEWEGLICHE PERIPHERIE (ARME, BEINE; KOPF ) = BEWEGTES LEBEN

Die neurophysiologische Feldenkrais-Methode « Bewusstheit durch Bewegung » ist für jeden geeignet, der offen für neue Erfahrungen ist. Sie führt zum Abbau von stressbedingten Verspannungen und bietet Verbesserung bei Schmerz und Bewegungseinschränkungen. Sie erhöht auch unsere Lernfähigkeit und Lebensfreude. Die von Dr. Feldenkrais ( 1904 – 1984) entwickelten Bewegungslektionen helfen die eigene Bewegungsgestaltung zu erforschen. Durch differenzierte Wahrnehmung und experimentelles Ausprobieren lernt man auf spielerische Weise die Koordination des gesamten Bewegungsablaufs zu verbessern.

Das Becken mit seinen sehr vielschichtigen Bewegungsmöglichkeiten für unterschiedliche Bewegungsfunktionen befindet sich im Zentrum des aufgerichteten Menschen. Es wird durch eigenständige als auch durch periphere Bewegungen vom Oberkörper ( Arme, Kopf und Rumpf ) als auch durch differenzierte Bein-Fußbewegungen bewegt. Damit hat es eine zentrale Aufgabe für menschliche Bewegungsübertragungen, unter Berücksichtigung der differenzierten Kontraktionsformen von tonischen, phasischen und phasisch- resistenten Muskeln proportional zum Skelett und deren Gelenke.

In diesen 2 Tagen beschäftigen wir uns insofern mit den verschiedenen Bewegungsübertragungen des Beckens und der Hüftgelenke, vom Becken in die Peripherie ( Arme, Beine, Kopf ) als auch von diesen zum Becken durch differenzierte Bewegungsformen von Beugungen, Streckungen und Rotationen, um leichte, schmerzfreie und damit effizientere Bewegungsverbindungen im Ganzen, als auch in den einzelnen Gliedmaßen, herzustellen. Die Lektionen an den beiden Tagen eignen sich für Anfänger und auch für Bewegungserfahrene jeden Alters. Sie bauen aufeinander auf, sind sanft und für jeden leicht nachvollziehbar.

Kursleiter: Dipl. Fachlehrer  u. Feldenkrais Practitioner / Coach Wilfried Persch, Kassel, Deutschland

Bitte bequeme Kleidung und ISO – Matte, bzw. Decke und Handtuch für Unterlagen, ggf. Unterlage für den Kopf als auch für die Pausen etwas zum Essen / Trinken mitbringen.

Wann?           30. November und 1. Dezember

Samstag von 10-12 h, dann ca. 60 Min. Pause und von 13 h bis 15 h

Sonntag von 9.30 h – 11.30 h, ca. 1 Std. Pause und von 12.30 h – 14.30 h

Wo?                Club Haus Am Becheler

Preis? 140 €, pro Tag 70 €, Mindestteilnehmeranzahl pro Tag 8 Personen, auch einzelne Tage sind belegbar

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bitten Sie sich telefonisch oder per mail bis zum 6. Mai anzumelden und den betreffenden Betrag mit der Anmeldung zu überweisen auf das Konto BGL LU14 0030 3939 3148 0000 Haus Am Becheler mit dem Vermerk ‘Feldenkrais’.