Fotoen aus dem Iran mam Will Majerus

IRAN, das Land der Gewürze, der gastfreundlichen Menschen,
das Land der Poesie, der historischen Monumente ohne Ende.

Sei fröhlich

Sei fröhlich mit den schwarzäugigen Mädchen, die lachen
Denn die Welt ist nichts als Wind und eine Mär.

Um das, was kommt, sollst du dir keine Sorgen machen,
An das, was war, daran denke nicht mehr.

Wohl dem, der zu leben und geben versteht,
Jammer dem, der vor Geiz vergeht.

Die Welt, ein Scherz, besteht aus Wolken und Wind,
Lass die Welt und bring den Wein geschwind.

Rudaki, 9. / 10. Jhrh.

Sie sollten sich diese unvergesslichen Eindrücke anhand der Bildern,
die Ihnen geschenkt werden, nicht verpassen.

Méindeg, 4. März

um 17:00 Auer

am Club Haus Am Becheler

 Mellt Iech w.e.g. un! Mir soe Merci.