Schamanische Reise

Trommelreisen in schamanischer Tradition sowohl für Anfänger, als auch für erfahrene Teilnehmer mit Jürgen Bongardt. Es gibt eine kurze Einführung über den Sinn und die Möglichkeiten schamanischer Reisen. Es handelt sich dabei um Visionsreisen, die nur von der Trommel begleitet werden. Dabei kann der Reisende hilfreiche Botschaften für sich aus seiner eigenen inneren Weisheit erhalten. Diese Ebene existiert tief in unserem Inneren und beinhaltet normalerweise ein tieferes inneres Wissen, das weit über unser normales Denken und Empfinden hinausgeht. Für erfahrene Reisende sind die Ziele frei. Für « Anfänger » geht es zunächst darum, seinen Kraftort und sein Krafttier kennenzulernen. Außerdem können Reisen in verschiedenen Traditionen unternommen werden. Es gibt vielfältige Themenmöglichkeiten, z.B. Reisen zu den Ratgebern der Unteren, Mittleren oder Oberen Welt, oder Reisen an spezielle Orte, wie z.B. den « Quell der Heilung ». Es werden drei Reisen gemacht, die jeweils etwa 20 Minuten dauern. Zu allen Reisen gibt es eine achtsame Feedbackrunde. Daher sollte die Gruppe nicht größer als 10 Personen sein.

Sonntag, den 12 Mai 2019 von 11.00 bis 17.00 Uhr

 

Preis: 50 €.

Melden Sie sich zuerst an. Überweisen Sie dann mit dem Vermerk“ Schamanische Reise“.

Bitte mitbringen: warme Socken, Decke, evtl. Tuch zum Bedecken der Augen, Schreibzeug, « Reiseproviant » – Getränke können auch bei uns gekauft werden.

Weitere Informationen über Jürgen Bongardt gibt es hier: http://www.chakraweb.de/