Sicherheit im Internet : Konferenz mat de Senioresécherheetsberoder an de Silver Surfer

Da immer mehr Senioren sich in die unendlichen Weiten des Internets trauen und somit auch den Gefahren dieses Mediums ausgesetzt sind (ohne sich dessen bewusst zu sein), hat man 2013 bei BeeSecure beschlossen, eine gezielte Sensibilisierung für junggebliebene, ältere Surfer ins Leben zu rufen.

Die SilverSurfer touren durch das gesamte Großherzogtum und informieren in Konferenzen interessierte Bürger über all die Gefahren, die im Internet lauern.

Die Konferenz dauert in der Regel eine Stunde, in der die Teilnehmer die Grundregeln des sicheren Umgangs mit den neuen Medien erlernen und nebenbei praktische Tipps erfahren.

Im Großen und Ganzen werden den Teilnehmern, anhand von anschaulichen Beispielen, die Gefahren und Risiken des Internets vorgezeigt.  Interaktiv erlernen sie die Sicherheitsmassnahmen, die zum grössten Teil einfach umzusetzen sind,  um die Vorzüge des Internets gewissenhaft und sicher nutzen zu können.

Wien interesséiert ass, kann sech scho mat eis um 12.30 Auer gemittlech fir d’Mëttegiessen am Clubraum treffen. Zerwéiert gëtt de Menü du jour fir 13 €.

Um 15.00 Auer fänkt d’Konferenz un.

Méindes, 19. Februar

um 15:00 Auer

am Club Haus Am Becheler

Participatioun: gratis

Mellt Iech wgl. u bis den 9. Februar. Mir soe Merci.