Töpferei trifft Eupener Stadtgeschichte

Wir besuchen das Töpfereimuseum von Raeren, welches sich in der Wasserburg des Dorfes befindet und aus dem vom 16. bis ins 19. Jh. Steinzeug in alle Welt exportiert wurde.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen ist eine Stadtführung durch Eupen vorgesehen. Diese Stadt kann auf eine lange und interessante Geschichte zurückblicken. Die Tuchverarbeitung hat sie groß werden lassen. Zahlreiche Patrizier- und Bürgerhäuser aus der Zeit zwischen 1650 und 1800 zieren das Stadtbild. Noch heute kann man den Reichtum der ehemaligen Tucherfamilien an den Fassaden ablesen.

Dienstag, 5. März

7:00 Uhr:                     Abfahrt am Club Haus Becheler

Kaffee im Bus

9:30 Uhr                       Treffen mit unserem Reiseleiter in Eupen und Weiterfahrt nach Raeren

Spaziergang zur Wasserburg (250m) und

10:00 Uhr                    Geführte Besichtigung des Töpfereimuseums

Kurze Busfahrt zum Restaurant

12:00 Uhr                    Mittagessen

14:00 Uhr                    Weiterfahrt nach Eupen

14:15 Uhr                    Stadtführung durch Eupen

16:00 Uhr:                   Rückfahrt

Preis: 90 € (Fahrt, Mittagessen, Eintritt und Führungen)

 Wir bitten Sie sich telefonisch anzumelden und den Betrag von 90 € zu überweisen auf das Konto BGL  LU14 0030 3939 3148 0000 Haus Am Becheler mit dem Vermerk “ Eupen” bis zum 15. Februar