En Dag zu Bech-Klengmaacher

Wa mer zu Réimech op der Gare ukomm sinn, trëppele mär gemittlech Richtung Bech-Klengmaacher, e flotte Wee vun 1,7 km laanscht d‘Esplanade.

Zu Bech-Klengmaacher erwaart eis eng gefeiert Besichtegung vum Musée.

„Sie begeben sich auf eine Zeitreise und erfahren wie eine Winzerfamilie um 1900 gelebt hat. Hierbei bekommen Sie einen Einblick in das vollständig eingerichtete Winzerhaus (erbaut 1617) und in die Berufe der ehemaligen Bewohner; Schuster, Schneider und Küfer. Ebenso finden Sie neben der Textilausstellung die Themenausstellung „von der Geburt bis zum Tod“. Entdecken Sie unsere Teddy- und Puppenausstellung, unsere große Blechspielzeugausstellung sowie wechselnde temporäre Ausstellungen.“

E gemeinsaamt Mëttegiessen an der Wäistuff ass virgesinn mam Menü: Judd mat Gaardebounen mat Gromperen.

Duerno kënnt e Wënzer bei eis an de Restaurant, wou mer dann di 4 Wäiner ze probéieren kréien.

Gutt gelaunt maachen mer eis dann erëm op de Réckwee Richtung Réimech, wou jiddereen nach Fräizäit huet.

 

Datum: Mëttwoch, den 12. August 2020

Depart: 09.30 Auer beim Club Haus oder 9.40 Auer Hall Polyvalent

Retour: géint 17.00 Auer zu Réimech

Präis: 60 € (Transport, A Possen, Mëttegiessen, Wäinprouf)

 

Fir d’Aktivitéit umellen: Tel. 26 54 04 92 oder Email beimkiosk@clubhaus.lu